Arrow
Arrow
Slider

Nächste Termine

Keine Termine

Bewirtung des Vereinsheims

WTB-Ergebnisdienst

Alle Termine, Ergebnisse und Tabellen unserer Mannschaften

WTB-Ergebnisdienst

Arrow
Arrow
Slider

Gute Stimmung beim Tennisclub Pliezhausen,
gut besuchte Mitgliederversammlung - 1. Vorsitzender Reiner Bierig im Amt bestätigt.

Reiner Bierig, 1. Vorsitzender des TC P, freute sich über den guten Besuch der 48. Mitgliederversammlung. Nahezu 50 Mitglieder waren ins TSV Sportheim gekommen, um die Vereinspolitik aktiv mitzugestalten. "Das Jahr 2018 war für unseren TC Pliezhausen ein gutes Jahr" - so lautete Reiner Bierigs Einstieg in einen sehr kurzweiligen und informativen Bericht: „Wir konnten uns auch im vergangenen Jahr auf unsere Sponsoren und Förderer verlassen! Wir haben nach wie vor alle Sicht- und Windschutzplanen vermarktet und mit der DATAGROUP haben wir einen zuverlässigen Partner, der unser Jugendturnier bereits zum 7. Mal ganz hervorragend unterstützt hat“ freute sich der 1. Vorsitzende.
Zum Jahresende 2018 hatte der Verein 439 Mitglieder (298 Aktive und 141 Passive), das sind 0,7 % weniger als im Vorjahr, dennoch bleibt der TC Pliezhausen einer der größten Tennisvereine im gesamten Bezirk D (Reutlingen/Esslingen/Göppingen). Den Rückgang sieht man als kleinen Wermutstropfen, aber, und das ist besonders erfreulich und stimmt optimistisch, in den letzten 4 Wochen konnten 21 neue Mitglieder begrüßt werden. Damit zählt der TCP aktuell 460 Mitglieder. "Die erfolgreiche Entwicklung beim TC Pliezhausen ist das Ergebnis einer herausragenden Teamarbeit", mit diesen Worten dankte der Vorsitzende seinen Vorstandsmitgliedern, die ihn auch im letzten Jahr wieder tatkräftig unterstützt haben.

Im Namen aller Mitglieder bedankte er sich bei Trainer Drazen "Cane" Plavec. Cane ist ohne Frage mit seinem Team verantwortlich für die vielen sportlichen Erfolge im Kinder-, Jugend-, Aktiven- und Seniorenbereich. Seit 5 Jahren kooperiert der Verein sehr erfolgreich mit der Gesamtschule Pliezhausen. Kinder und Jugendliche für den Tennissport zu begeistern, ist dem TCP hiermit sehr gut gelungen. Diese Einrichtung ist ohne Frage eine sinnvolle Ergänzung zu der Jugendarbeit des Vereins. Auch besteht ein enger Kontakt zu den Kindergärten.

Einen ganz besonderen Dank galt dem "wichtigsten Mann des Vereins", Geschäftsführer und Kassier Karl Luz. "Was Karl Luz als Geschäftsführer (seit dem 01. April 1982) und Kassenwart (seit 01. Oktober 1983) für unseren TC Pliezhausen leistet, ist nicht in Worte zu fassen", lobte Reiner Bierig das großartige Engagement. Geschäftsführer und Kassenwart Karl Luz konnte einmal mehr mit seinem Zahlenwerk beeindrucken. Zusammenfassend kann auch dieses Jahr wieder von einer positiven Finanzentwicklung des Vereins gesprochen werden. Die beiden Kassenprüferinnen, Ulrike Kramer und Lucia Rid, schlossen sich dem Lob des Vorsitzenden uneingeschränkt an und bescheinigten Karl Luz eine tadellose Kassenführung.

Sportwartin Christiane Stamm zeigte sich äußerst zufrieden mit der sportlichen Entwicklung des Tennisclubs im letzten Jahr. 13 Mannschaften waren während der Sommersaison am Start. Die Damen 30, die Herren 40 und die Herren 50-2 sind aufgestiegen, allesamt in die Verbandsstaffel. Ein toller Erfolg. In der Winterrunde 2018/2019 waren 9 Mannschaften gemeldet. Auch der Ausblick auf die kommende Verbandsrunde 2019 stimmt optimistisch. Es wurden wieder 13 (ohne Jugend) Mannschaften gemeldet.
Jugendwartin Barbara Nitsch-Fischer blickte ebenfalls auf ein sehr erfolgreiches Jahr 2018 zurück: 6 Jugendmannschaften, sowie 3 KIDS-Cup-Teams waren gemeldet und erzielten tolle Erfolge. Allein am Training nehmen knapp 140 Kinder und Jugendliche teil – ein schönes Resultat für die Jugendarbeit im TCP. Ein besonderer Dank, so Nitsch-Fischer, geht an Jutta Fischer, Caro Weninger, Cane und Luka, die viel Zeit in die Kinder- und Jugendarbeit investieren. Ein voller Erfolg ist auch ein zusätzliches Jugendtraining am Sonntagmittag für die Kinder und Jugendlichen bis 14 Jahre. Weitere Events sind das Cane Tenniscamp am Anfang (30 Teilnehmer) und am Ende der Sommerferien mit 50 Teilnehmern. Die nunmehr 7. DATAGROUP-Open 2018 wurde als 2tägiges LK-Turnier in den Altersklassen U12 - U14 m+w, sowie U16 - U18 m+w gespielt. Insgesamt 60 Kinder und Jugendliche nahmen an diesem Turnier teil, das auch in diesem Jahr, wenn auch in etwas veränderter Form, wieder ausgeschrieben und durchgeführt wird (Termin: 27. - 29.09.2019).
Breitensportwart Wolf Gundel berichtete über die Aktivitäten des TC Pliezhausen im Hobby- und Breitensportbereich. 3 Hobbymannschaften maßen sich mit den Hobbymannschaften anderer Vereine im Bezirk D. Motto: Es soll Spaß machen.
Wirtsausschuss-Chefin Sandra Bumiller schaute auf ein arbeitsintensives Jahr zurück: Höhepunkt war das Sommerfest, sowie die DATAGROUP-Open. Ein Dank auch hier an ihr Team und die fleißigen Helferinnen und Helfer im Hintergrund.

Wichtige Beschlüsse fasste die Versammlung zur Ergänzung der Satzung hinsichtlich neuer Datenschutzregelungen. Außerdem wurden die Regelungen zur Schnuppermitgliedschaft modifiziert und vereinfacht.

Für 40 Jahre treue Vereinsmitgliedschaft wurden Heinz Armbruster, Volker Haug und Antje Jahn mit Urkunde und einer Silbermünze geehrt. Für 25 Jahre Mitgliedschaft im TCP wurden Fabienne und Jochen Bayer, sowie Ute Bayer, Alfred Brecht, Betina und Martin Gloger, Susanne Pflieger und Milenka Plavec geehrt und erhielten als Präsent eine TCP-Uhr sowie eine Urkunde.

Abschließend bedankte sich Reiner Bierig bei allen Mitgliedern, die sich für "ihren" TCP eingesetzt haben. Auf dem Platz, in den Ausschüssen oder für spezielle Aufgaben: Ermin Esch als Hauselektroniker, "Doktor Fliese" Oli Weinmann als Vereinsgrillmeister. Dank auch an Sandra Bumiller (Clubhausbetreuung; 6 Jahre im Amt), Christiane Stamm (Sportwartin; 12 Jahre im Amt) und Wolf Gundel(Breitensportwart; 7 Jahre im Amt) für ihren Einsatz im Verein. Sie geben in der Saison 2019 ihr Amt ab.

Vorstand im Amt bestätigt
Die anschließend durchgeführten Wahlen der wieder bzw. neu zu besetzenden Ämter brachten folgende Ergebnisse:

1. Vorsitzender: Reiner Bierig (Wiederwahl)
Stv. Vorsitzende: Christiane Stamm (Wiederwahl)
Sportwartin: Lucia Rid (neu)
Breitensportwart: Oliver Jerabek (neu)
Presse-/ÖA: Wolfgang Dittrich (Wiederwahl)
Clubhausbetreuung/Veranstaltungen: Wolf Gundel (neu)
3. Beisitzer: Felix Schreiber (neu)
Kassenprüferin: Franziska Zöller (neu)

„Die Tatsache, dass wir alle Ämter wieder bzw. neu besetzen konnten, vor allem auch mit Personen der jüngeren Generation, zeigt, dass unser TC P auf einem guten Weg ist!" Mit diesen Worten und dem Versprechen, dass sich der Vorstand auch zukünftig für eine erfolgreiche Entwicklung stark machen wird lud der Vorsitzende die anwesenden Mitglieder ins TC P-Vereinsheim. Hier endete traditionsgemäß die 48. Mitgliederversammlung 2019 zur fortgeschrittenen Stunde bei Wein, Bier und Butterbrezeln. Eine gewisse Vorfreude auf die kommende Sommersaison war an diesem Abend überall zu spüren: auf spannende Tennismatches, erfolgreiche Verbandsrundenspielen und auf die lauen Sommerabenden im idyllischen TCP Biergarten.

Wichtige Termine 2019:
6. April 2019 Putzete ab 9.30 Uhr
28. April 2019 Saisoneröffnung mit Bändelesturnier und Weißwurstessen
11. Mai - 21.Juli 2019 Verbandsrundenspiele
27. Juli 2019 Sommerfest und Verbandsrundenabschluss
3. August 2019 Ausflug zur Bundesgartenschau nach Heilbronn
27.- 29. September 2019 8. DATAGROUP-Open